Hundeschule und mehr ...
für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis
 
 

dogpoint-bonn-rhein-sieg:

dogpoint-brs - Wir sprechen "hündisch"

Agi-Parcour

ab April 2020 neue Kurse

Fun-Agility

Weitere Informationen 

Unsere Agility-Kurse finden in den Monaten April-September statt. Bei uns geht es nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern im Vordergrund steht die gemeinsame Aktivität des Hund/Halter-Teams sowie der Spaß an der Sache! 

Laiufsteg

Das Angebot richtet sich also an Familienhundehalter, die Lust haben, sich gemeinsam mit dem Vierbeiner ein bißchen zu bewegen und einige Zeit in netter Gesellschaft mit Gleichgesinnten zu verbringen.

Reifen

Voraussetzungen für die Teilnahme:

Grundgehorsam beim Hund  

Gute Laune beim Hundebesitzer

Sportkleidung ist nicht nötig, aber festes Schuhwerk solltet ihr anziehen! Fortgeschrittenen-Gruppe: 

Fun-Agi-Kenntnisse aus unseren Anfänger-Kursen oder vergleichbare Vorerfahrungen (der Hund kennt die Geräte und ist bereits im  Parcour gelaufen). 

Hürde

 Folgende Geräte sind vorhanden:

A-Wand, Laufsteg, Tunnel, Reifen, Hürden, Slalom, Wippe, Weitsprung, Tisch, Viadukt  

Josy`s Slalom

  Zum Saisonabschluß veranstalten wir jedes Jahr Anfang Oktober ein kleines Turnier, wo jedes Team zeigen kann, was es während der vergangenen Monate gelernt hat.

Kuchen

und natürlich ist dann auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt :-)   


 

Longieren

Longieren- macht man das nicht mit Pferden?  Ja, klar, aber auch für Hunde ist es eine geeignete, artgerechte Beschäftigungsmöglichkeit, die vieleVorteile bietet und den natürlichen Bedürfnissen des Hundes entgegenkommt.   

Was kann man mit Hundelongieren nun erreichen?  

Je nach Trainingsaufbau und -gestaltung oder individuellen Bedürfnissen des Mensch/Hund-Teams:

 

  • eine harmonische Vertrauensbasis zwischen Halter und Hund
  • Bindungsaufbau
  • Ausdauertraining
  • geistige und körperliche Auslastung des Hundes
  • Therapie gegen rassebedingte Vorlieben
  • wie Hüten, Revieren, Raufen, Jagen

  • auch geeignet für Menschen mit Handicap (Rollstuhl etc.)

Weitere Vorteile:  

Hundelongieren ist relativ leicht durchführbar:

Man benötigt etwas Platz für den Longierkreis  (am Anfang reichern 10 m Durchmesser), Holzpfähle oder alternativ Zeltheringe und Absperrband.  

Und noch ein Vorteil: Der Hund lernt ziemlich schnell, um was es geht, so dass der Mensch in der Mitte des Kreises steht und der Hund außen herum läuft, ab dann kann man mit dem gezielten Training beginnen

 Unser Longiertraining wird in Kleingruppen (3-5 Teilnehmer) durchgeführt und beginnt  



Voraussetzung:  

Grundgehorsam beim Hund

Termine 2016:

nach Absprache!  Und so sieht das dann aus: 

 auch auf YouTube 

E-Mail
Anruf
Karte